Schützen Sie sich, aber richtig!

 

 

Steigende Einbruchzahlen schärfen immer mehr das Bewusstsein für Sicherheitstechnik rund um das Thema Fenster und Türen.

 

Haben Sie folgende Mythen schon mal hinterfragt:

- Einbrecher kommen meistens im Dunkeln

- Wir brauchen keine Sicherheitstechnik, wir haben einen Wachhund

- Ich schütze mich bereits mit "Warnpiepsern", z.B. aus dem Baumarkt

- Bei mir ist eh nichts zu holen

- ...

 

Einbruchschutz und entsprechende technische Möglichkeiten sind extrem individuell auf Ihr Zuhause abzustimmen. Hier gibt es kein Patentrezept.

Wir beraten Sie Allumfassend, indem wir die aktuelle Ist-Situation bei Ihnen Zuhause analysieren.

Anhand dieser Analyse zeigen wir Ihnen potentielle Schwach und Problempunkte auf und geben Ihnen dementsprechende Lösungsmöglichkeiten an die Hand.

 

Seien Sie Ihrem potentiellen Einbrecher einen Schritt voraus, schützen Sie sich, Ihre Liebsten und Ihr Zuhause vor ungebetenen Gästen.

Wir beraten Sie gerne und professionell und können so mit ein paar Mythen rund um das Thema "Einbruch" aufräumen!


Anrufen

E-Mail